Poly:Wetterfühligkeit?

Hier kannst du Fragen zum Thema Diagnostik stellen
z.B. Was ist eine Lumbalpunktion, warum ist ein ENG nötig etc.

Moderatoren: Nine, Moderatoren

Antworten
stefanwood
registriertes Mitglied
registriertes Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 14. Dezember 2017, 23:40
Deine Diagnose: Polyneuropathie durch Alkoholismus
Wohnort: Köln

Poly:Wetterfühligkeit?

Beitrag von stefanwood » Freitag 29. Dezember 2017, 10:51

    Hallo zusammen,
    kann es sein das die Polyn. (durch übermäßigen Alkoholkonsum(seit drei Jahren trocken)) je nach Wetter mal stärker (kribbeln) mal schwächer ist? Heute zum Beispiel ist meine Polyn. sehr stark ausgeprägt. Meine Beine sind heute stark am kribbeln und habe das Gefühl bald gar nicht mehr gehen zu können.

    strauss
    Beiträge: 68
    Registriert: Montag 22. August 2016, 22:37
    Deine Diagnose: PNP unklarer Genese, Verdacht auf CIDP

    Re: Poly:Wetterfühligkeit?

    Beitrag von strauss » Freitag 29. Dezember 2017, 19:44

    ...sind bei dir heute extreme Wettereinflüsse da?

    Wir haben ja quasi in ganz D dieses Jahr immer wieder sehr mieses Wetter dazwischen gehabt -. Die akuten Symtome hätten bei Wetterursache wohl schon öfter signifikant auftreten müssen (können)?


    Allenfalls habe ich mal von extremem Tiefausschlag des L.-drucks als angenommene Ursache gehört, da waren aber eher dann Herzursachen relevant-.

    Antworten

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste